Nutzungsbedingungen für eine Teilnahme an www.duhastmeinwort.de

 

1. Wer sind wir, was ist unser Versprechen mit #DuhastmeinWort?

Die Website www.duhastmeinwort.de (im Folgenden „Website“) wird von der Deutsche Fernsehlotterie gemeinnützige GmbH, Axel-Springer-Platz 3, 20355 Hamburg betrieben (im Folgenden „Deutsche Fernsehlotterie“, „wir“/“uns“).

Als Soziallotterie geben wir – die Deutsche Fernsehlotterie – unser Wort, dass wir das solidarische Miteinander in Deutschland stärken. Mit #DuhastmeinWort wollen wir eine Bewegung in Deutschland anstoßen, welche die Gesellschaft stärkt und die Menschen näher zusammenbringt. Das Gute: Alle, die die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen und sich an die Nutzungsbedingungen halten, können mitmachen und uns dabei unterstützen (im Folgenden „User, „Du“/“Dein“).

Jedes abgegebene Versprechen macht unsere Gesellschaft zu einem besseren Ort für alle. Dabei wollen wir Taten sprechen lassen: Poste unter dem Hashtag #DuastMeinWort in einem Instagram-Post, einem Tweet oder hier auf dieser Website ein Versprechen für ein solidarisches Miteinander. Für jedes Versprechen werfen wir 1 Euro ins Spendenbarometer – und gleichzeitig stärken wir gemeinsam das Vertrauen und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft.

Unser Ziel ist es, eine Spendensummer von 12.000,- Euro zu erreichen. Die gesammelte Spendensumme wird zu gleichen Teilen auf drei großartige soziale Projekte verteilt. Wieviel Geld schon zusammengekommen ist, zeigt Euch unser Spendenbarometer.

2. Geltungsbereich dieser Nutzungsbedingungen zwischen Dir als User und der Deutschen Fernsehlotterie

2.1 Diese Nutzungsbedingungen regeln die vertraglichen Rechte und Pflichten zwischen uns und Dir als User für Dein Versprechen und Deine Teilnahme an der Bewegung (im Folgenden „Bedingungen“). Sie gelten in ihrer zum jeweiligen Zeitpunkt der Nutzung gültigen Fassung.

2.2 Diese Bedingungen werden von Dir durch Häkchen setzen bei dem Absenden Deines Versprechens anerkannt und sind die ausschließliche Vertragsgrundlage. Abweichende Regelungen von Usern oder Änderungen und Ergänzungen haben nur Gültigkeit, soweit sie von uns schriftlich anerkannt sind.

2.3 Wir behalten uns vor, diese Bedingungen zu ändern. Änderungen werden auf der Website bekannt gegeben. Sie gelten dann in der jeweils aktuellen Fassung für eine künftige Nutzung unserer Website, also Deine künftigen Versprechen nach Bekanntgabe der relevanten Änderungen.

Sofern bereits bestehende oder fortlaufende Versprechen von Dir von den Änderungen betroffen sein sollten, wird hierauf bei Ankündigung der Änderungen gesondert hingewiesen. In diesem Fall wird die weitere Nutzung der Website als Einverständnis mit diesen Änderungen verstanden, es sei denn Du widerspricht den Änderungen innerhalb von zwei Wochen nach Bekanntgabe. In diesem Fall werden wir Dein früheres Versprechen auf Deinen Wunsch von der Website entfernen.

3. Und so kannst Du teilnehmen:

3.1 Du kannst wie folgt mit Deinem Versprechen teilnehmen:

  • Überleg Dir Dein Versprechen. Welches Thema liegt Dir am Herzen?
  • Lade Dein Bild hoch (optional).
  • Poste das Bild samt Deinem Versprechen.

3.2 Für eine Teilnahme musst Du zum Zeitpunkt der Abgabe Deines Versprechens mindestens 16 Jahre alt sein. Teilnehmer, die noch nicht volljährig sind (unter 18 Jahren) benötigen die Einwilligung Ihres Sorge- und Erziehungsberechtigten. Mit der Angabe Deines Alters über 18 Jahre in dem hierfür vorgesehenen Feld, bestätigst Du, dass Du volljährig und vollumfänglich geschäftsfähig bist. Mit der Angabe Deines Alters unter 18 Jahre bestätigst Du, dass Deine Eltern Deiner Teilnahme und Deinem Versprechen zugestimmt haben.

3.3 Die Teilnahme mit Deinem Versprechen ist für Dich kostenlos und Du bist nicht verpflichtet, auf der Website ein Versprechen zu posten.

3.4 Es besteht keine Verpflichtung von uns, ein Versprechen auf der Website öffentlich zugänglich zu machen. Wir sind nicht verpflichtet, unsere Entscheidung, ein Versprechen nicht zu veröffentlichen, mitzuteilen und zu begründen.

4. Welche Regeln musst Du als User bei der Teilnahme einhalten?

4.1 Du stehst dafür ein, dass die von Dir bei Versenden Deines Versprechens gemachten Angaben wahr und vollständig sind. Wenn Du Inhalte postest, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, behalten wir uns vor, Dein Versprechen nicht zu veröffentlichen oder nachträglich wieder zu löschen.

4.2 Du verpflichtest Dich, in Deinem Versprechen keine Links oder Hinweise auf externe Internetseiten, Werbung oder sonstige Inhalte anzubringen, die nicht unmittelbar mit #DuhastmeinWort zusammenhängen.

4.3 Du bist verpflichtet alles zu unterlassen, was den Betrieb und die Funktionsweise unserer Website und das gedeihliche Miteinander gefährdet oder stört. Es ist Dir insbesondere untersagt,

  •  Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte, Markenrechte, Firmenrechte etc. zu verletzen.
  • Gegen die guten Sitten zu verstoßen, Äußerungen zu tätigen oder einen bestimmten Benutzernamen zu wählen, durch die/den religiöse Gefühle Dritter verletzt werden oder die/der rassistisch oder diskriminierend sind. Wir distanzieren uns ausdrücklich von solchem Verhalten.
  • E-Mail- oder Internetadresse als Benutzernamen zu wählen.
  • Beleidigende oder verleumderische Inhalte zu verwenden, einzustellen, zu veröffentlichen oder auf entsprechendes Material auf einer Dritt-Website zu verlinken, unabhängig davon, ob diese Inhalte andere Teilnehmer oder andere Personen oder Unternehmen betreffen.
  • Politische, sittenwidrige, pornografische, moralisch verwerfliche, anstößige, gewalttätige, Gewalt verherrlichende, sexistische, rechts- oder linksextreme Inhalte oder gegen Gesetze, insbesondere Jugendschutzgesetze und den Jugendmedienschutzstaatsvertrag, verstoßende Inhalte zu verwenden, einzustellen, zu veröffentlichen oder auf entsprechendes Material auf einer Dritt-Website zu verlinken oder pornografische oder gegen Gesetze, insbesondere Jugendschutzgesetze, verstoßende Produkte zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben.
  • Gegen geltende Gesetze zu verstoßen oder zu Gesetzesverstößen aufzufordern oder auf entsprechende Beiträge zu verlinken.
  • Gesetzlich (z. B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) geschützte Inhalte zu veröffentlichen, zu vervielfältigen, öffentlich zugänglich zu machen oder zu verbreiten, ohne dazu berechtigt zu sein.
  • Wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, einschließlich progressiver Kundenwerbung.
  • Andere User zur Angabe personenbezogener Daten für kommerzielle oder gesetzwidrige Zwecke oder zur Angabe von Zugangsdaten aufzufordern.
  • Eine Abbildung einer anderen Person zu vervielfältigen oder öffentlich zugänglich zu machen, ohne dass eine schriftliche Zustimmung des Betroffenen vorliegt.

4.4 Wir behalten uns vor, Dein Versprechen nebst den darin geposteten Inhalten und Fotos ganz oder teilweise von der Website zu nehmen und zu löschen, wenn uns Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass diese gegen diese Bedingungen oder gegen gesetzliche Vorgaben verstoßen. Aus zeitlichen Gründen können wir Dir unsere Entscheidung nicht mitteilen oder begründen.

5. Haftung der User; Freistellung

Als User haftest Du bei den von Dir durch Dein Versprechen und den darin enthaltenen Inhalten und Fotos zu vertretender Verletzung von Rechten Dritter gegenüber diesen selbst und unmittelbar. Du verpflichtest Dich, uns alle Schäden zu ersetzen, die wegen der schuldhaften Nichtbeachtung der sich aus diesen Bedingungen (insbesondere Ziffer 4) ergebenden Pflichten entstehen.

Als User stellst Du uns von sämtlichen Ansprüchen frei, die andere User oder sonstige Dritte gegenüber uns wegen der Verletzung ihrer Rechte durch von Dir eingestellte Inhalte, Fotos oder wegen der Verletzung sonstiger Pflichten geltend machen. Du übernimmst hierbei auch die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von uns einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten. Dies gilt nicht, soweit die Rechtsverletzung von Dir nicht zu vertreten ist.

6. Übertragung von Nutzungsrechten des Users an die Deutsche Fernsehlotterie

Im Rahmen Deiner an unserer Bewegung durch das Absenden Deines Versprechens überträgst Du uns ein nicht-exklusives, vergütungsfreies, zeitlich sowie räumlich unbeschränktes und übertragbares Nutzungsrecht an den mit Deinem Versprechen zugänglich gemachten Fotos, Texten, Illustrationen, Bildern, Videos und anderen Inhalten für sämtliche bekannte und unbekannte Nutzungsarte. Du bist damit einverstanden, dass wir die mit deinem Versprechen übermittelten Fotos, Texten, Illustrationen, Bildern, Videos und andere Inhalte bearbeiten und auf jedem derzeit bekannten und zukünftigen Speichermedium speichern sowie mittels aller derzeit bekannten und zukünftigen Vervielfältigungs-, Übertragungs- und Wiedergabetechniken und -medien (insbesondere auch über sog. Social-Media-Plattformen, wie z.B. Instagram) zu Marketing und Werbezwecken vervielfältigen, verbreiten, veröffentlichen, öffentlich zugänglich machen oder auf andere Weise nutzen.

Das nicht-exklusive Nutzungsrecht umfasst auch Unternehmenskennzeichen, eingetragene Marken, Werktitel, andere ähnliche kennzeichnende Brandings oder Werke, die ein User an uns übermittelt. Auch hier ist die Nutzung auf den Zweck der öffentlichen Zugänglichmachung auf unserer Website beschränkt.

7. Rückruf/Widerruf eines Posts und der Nutzungsrechte

Als User kannst Du ein einmal von Dir abgesendetes Versprechen wieder „zurückzurufen“, wenn Dir dabei ein Fehler unterlaufen ist oder Du Dein Versprechen oder den Inhalt zu Deinem Versprechen (Fotos, Videos etc.) ändern möchtest. Bitte schreibe uns diesbezüglich eine E-Mail an hello@duhastmeinwort.de unter Verweis auf das Versprechen, welches Du zurückrufen willst (Screenshot) zusammen mit einem Nachweis, dass das Versprechen von Dir stammt. In diesem Fall werden wir Dein Versprechen und die damit übermittelten Inhalte, Fotos, Texte, Illustrationen, Bilder, Videos und andere Inhalte dann für die Zukunft nicht mehr vervielfältigen, bearbeiten, verbreiten und öffentlich zugänglich machen. Dies gilt nicht für eine bereits erfolgte Nutzung. Diese bleibt vom Rückruf/Widerruf unberührt.

8. Erreichbarkeit, Haftung, Schadensersatz von uns als Anbieter www.duhastmeinwort.de

8.1 Wir betreiben die Website im Rahmen der technischen Möglichkeiten und geben keine Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf fehler- und unterbrechungsfreie Nutzbarkeit ab.

8.2 Wir übernehmen insbesondere keine Verantwortung und haften nicht für etwaige Schäden, die durch Fremdeinwirkung auf das System des Users oder beim Vorgang der Datenübertragung entstehen.

8.3 Wir übernehmen keine Haftung für den auf der Website bereitgestellten User Content. Sofern sich Dritte durch einen User Content in ihren Rechten verletzt sehen, bitten wir um Mitteilung an hello@duhastmeinwort.de unter Verweis auf das Versprechen, durch das die Rechte des Rechteinhabers verletzt sein sollen. Wir werden dem umgehend nachgehen und das Versprechen bei einer Rechtsverletzung entfernen.

8.4 Unsere Haftung, soweit eine solche ungeachtet der vorstehenden Regelungen gegeben sein sollte, beschränkt sich in jedem Fall auf Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden oder auf der Verletzung einer für das Vertragsverhältnis wesentlichen Hauptpflicht beruhen. Die Schadensersatzhaftung ist auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, soweit uns keine vorsätzliche oder grob fahrlässige Vertragsverletzung angelastet wird. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt. Dies gilt ebenfalls für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

8.5 Im Übrigen ist jegliche Schadensersatzhaftung von uns, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausgeschlossen.

9. Datenschutz

Informationen über die Zwecke, Rechtsgrundlage und Dauer der für die Nutzung der Website und eines etwaigen Newsletters erfolgten Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns sowie die Dir in diesem Zusammenhang zustehenden Rechte sind in unseren Hinweisen zum Datenschutz dargestellt.

10. Sonstiges

10.1 Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen – einschließlich dieser Schriftformklausel – bedürfen der Schriftform.

10.2 Es gilt deutsches Recht.

Copyright: Deutsche Fernsehlotterie, Alle Rechte Vorbehalten
Stand Juni 2019